Tonnenleger Bruno Illig - Eberhards Modelle in Karton

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tonnenleger Bruno Illig

auf's Wasser hinaus
 
Der Tonnenleger Bruno Illing wurde 1968 bei der Norderwerft in Hamburg für das Wasser- und Schifffahrtsamt Bremerhaven gebaut. Er wird seitdem eingesetzt im Gebiet Unterweser, Außenweser von Bremen bis Ansteuerung Neue Weser und Alte Weser.
 
Zu seinen Aufgaben zählen das Auslegen, Bearbeiten und die Kontrolle von ca. 400 schwimmenden Seezeichen, davon ca. 100 Gas-Laternen, die Versorgung und Kontrolle von festen Seezeichen.

Hersteller                      HMV - Hamburger Modellbaubogen Verlag
Maßstab                        1:250
Konstrukteur                  Dr. Henning Budelmann
Schwierigkeitsgrad        schwierig
Teile                               605
Länge                            197 mm
Breite                             40 mm
Höhe                               83 mm
 
Technische Daten:
 
    Bauwerft: Norderwerft Hamburg
    Stapellauf: Mai 1968
    Indienststellung: 1968
    Länge: 48,80 m
    Breite: 9,58 m
    Tiefgang: 3,30 m
    Geschwindigkeit: 13,7 Kn
    Vermessung: 493 BRT
    Klassifizierung: Tonnenleger
    Schwesterschiffe: Gustav Meyer
    Besatzung: 16 Mann
    Eigner: Wasser- und Schiffahrtsamt Bremerhaven
 
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü